War der Tag nicht dein Freund, so war er dein Lehrer

Wir alle kennen doch solche Tage. Tage an denen nicht alles so gelaufen ist, wie wir uns vorgestellt haben, wir vielleicht sogar Misserfolge verzeichnen mussten. Dann wünschen wir uns oft am Ende eines solchen Tages, dass dieser Tag am besten gleich vergessen ist und der nächste hoffentlich besser wird. Und wir versuchen vielleicht sogar diesen Tag aus unseren Gedanken zu streichen....

mehr lesen 0 Kommentare

Lebst du schon im Augenblick, oder kämpfst du noch?

Wenn du im inneren Frieden leben möchtest widerspricht alleine schon das Wort „Kampf“ dieser Vorstellung. Und dennoch ist es das was noch viele von uns leben, ohne dass ihnen das bewusst ist. Sie kämpfen gegen das was ist und wundern sich, dass sie keinen inneren Frieden finden. Doch wie ist das bei Dir? Lebst du schon im Augenblick oder kämpfst du noch? ...

mehr lesen 0 Kommentare

Wunschlos glücklich sein

Wunschlos glücklich zu sein ist wohl ein Zustand, den sich die meisten von uns wünschen. Es gibt auch Menschen, die das von sich behaupten, weil sie meinen, sie haben bereits alles erreicht, was sie sich vorgestellt haben. Ein tollen Job mit übermäßigem Einkommen, ein großen Haus in ruhiger Lage, ein Auto mit dem man sich sehen lassen kann, eine Familie, die einen liebt, u.s.w. Doch wie viel diese Menschen auch haben, sind sie wirklich wunschlos glücklich?...

mehr lesen 0 Kommentare

Angst und Glück - sind die beiden wirklich weit voneinander entfernt?

Wir Menschen haben die Tendenz die Angst zu meiden, weil es uns dadurch schlecht geht und wir uns energielos fühlen und wir haben die Tendenz das Glück zu suchen, weil wir uns dadurch Frieden und Glückseligkeit erhoffen. Wir haben einerseits Angst uns zu verlieren, doch erst im Verlieren liegt die Freiheit, das Glück….

mehr lesen 0 Kommentare

Es ist wie es ist

Wir Menschen haben oft die Tendenz an sich zeigenden Situationen etwas auszusetzen und haben dann das Bedürfnis, dass sich die sich zeigende Situation ändern oder anders sein müsste. Wir befinden uns damit nicht im Einverständnis mit dem was ist, weil wir eben meinen es besser zu wissen. Egal ob das eine Lebenssituation von uns selbst ist, oder das Verhalten eines Mitmenschen entweder gegenüber uns selbst oder überhaupt ganz generell…

mehr lesen 1 Kommentare

5S für Deine Innenwelt

Vielleicht kennst du die 5S-Methode, die in vielen Unternehmen Anwendung findet. Es geht bei dieser Methode um eine recht schnell verständliche und einfache Art der Arbeitsorganisation, bei der ein Ablauf in 5 Schritte unterteilt wird. Nicht wertschöpfende Tätigkeiten, die zu Verschwendung führen, werden dabei minimiert und die Effizienz steigt. Das oberste Ziel sind Ordnung und Sauberkeit, woraus unmittelbar die nächste Ebene – Sicherheit – entsteht. Diese Methode lässt sich auch auf Deine Innenwelt umlegen…

mehr lesen 1 Kommentare

Schwierigkeiten mit sozialen Kontakten?

Vielleicht kennst du das? Im Kontakt mit anderen Menschen wirst du immer nur mit deren Jammereien, deren Wehwehchen oder deren Opferdasein konfrontiert. Und aufgrund ihrer Konditionierungen wollen sie da auch meist gar nicht raus, das heißt sie wollen in Wirklichkeit eigentlich gar keine Lösung von dir, sondern einfach nur ihren Müll abladen, bzw. einfach nur Verständnis für ihre Situation. Das ist einerseits ja auch o.k., denn dafür hat man ja unter anderem auch Freunde, aber wenn das ein Dauerzustand wird und man sich im Kreis dreht, fühlst du sich gleich mal ausgenutzt und ausgesaugt.  Dann fragst du dich vielleicht ….

mehr lesen 0 Kommentare