Energiekampf in der Kommunikation

Hinter der zwischenmenschlichen Gewalt steht das Bestreben, den anderen Menschen zu kontrollieren und zu beherrschen. Doch was geht in einem Menschen vor, der den Wunsch verspürt einen anderen zu kontrollieren. Wenn zwei Menschen in einem Gespräch aufeinandertreffen (was nur eine alltägliche Situation darstellt), dann gibt es zwei mögliche Resultate: Einer der beiden Gesprächspartner fühlt sich nach dem Gespräch stärker und einer schwächer…

mehr lesen 0 Kommentare

Bist du achtsam?

In unserer schnelllebigen und leistungsorientierten Zeit wird der Alltag oft von Hektik, Stress und Leistungsdruck bestimmt. So mancher nimmt deshalb die Umwelt und insbesondere sich selbst kaum mehr bewusst wahr, schenkt sich selbst wenig BEACHTUNG. Ein weiterer Grund dafür, dass die Achtsamkeit im täglichen Leben oft untergeht, sind die zahlreichen routinierten Handlungen. Routinen können zwar unseren Alltag enorm erleichtern, weil wir vieles automatisch erledigen, ohne groß darüber nachdenken zu müssen. Aber sie können auch unsere Aufmerksamkeit lähmen…

mehr lesen 0 Kommentare

Die Arroganz des ICHs

Es ist oft so, dass wir uns wegen irgendeiner Begebenheit in der Vergangenheit grämen. Dann tauchen zwangsläufig schlechte oder traurige Gefühle auf, die uns dann laufend den Tag versauen. Wir sind dann schlagartig durch unsere Gefühle in dieser vergangenen Begebenheit, so als ob es gerade jetzt passieren würde. Das ist weder hilfreich noch zielführend, aber warum ist das so. Das liegt in der Arroganz unseres Ichs.

mehr lesen 0 Kommentare

Die Kraft im NICHT Recht haben müssen

Du kennst bestimmt auch solche Menschen, die immer um jeden Preis Recht haben müssen, oder vielleicht bist ja ein Stück weit sogar selbst so ein Mensch. Diese Menschen handeln so, weil dass ihre Programmierung, eines ihrer Lebenskonzepte ist. Sie fühlen sich unterlegen, wenn sie nicht Recht haben und umgekehrt überlegen, oder zumindest befriedigt, wenn sie Recht haben oder zumindest Recht bekommen. Auf jeden Fall ist es ein Verhalten, dass sich auf uns energetisch auswirkt…

mehr lesen 0 Kommentare

Loslassen und fallen!

Loslassen ist ja ein Begriff den man heute in spirituellen Kreisen an jeder zweiten Ecke hört. Du musst einfach nur loslassen um frei zu werden. Wenn es doch nur so einfach wäre, dann wären wir doch bestimmt alle schon frei, oder? Prinzipiell ist die Aussage zwar richtig, dass es nur dem Loslassen bedarf um Freiheit zu erlangen. Doch wie kann ich mich dazu bringen loszulassen und was ist eigentlich genau damit gemeint? …

mehr lesen 0 Kommentare

Die Freiheit nichts zu entscheiden!

Wie oft musst du Entscheidungen treffen am Tag, sei es beruflich oder privat? Und wenn du Entscheidungen triffst, dann ist es dir bestimmt auch schon passiert, dass du dir im Nachhinein gedacht hast, dass vielleicht eine andere Entscheidung besser gewesen wäre. Und fängst du dich dann an für die scheinbar falsch getroffene Entscheidung zu verurteilen. Ja, kennst du das Dilemma? Doch auch dieses Dilemma ist nur scheinbar eines….

mehr lesen 0 Kommentare

Bist du schnell enttäuscht?

Es gibt ja viele Möglichkeiten wie und durch was man enttäuscht werden kann. In der Liebe, im Job, von den Eltern, von den Freunden, von der Gesellschaft, von der Politik, von den eigenen Kindern. Das lässt sich wahrscheinlich noch endlos forst setzen. Doch was bedeutet es, wenn du dich enttäuscht fühlst? Und bist du eher schnell enttäuscht oder braucht es schon eine dicke Packung, bis es bei dir soweit ist?...

mehr lesen 0 Kommentare